top of page
Suche
  • AutorenbildCreaKauz

Im sechsten Modul geht es um auftragsbezogene Arbeiten

Es war eine grossartige Erfahrung in vielerlei Hinsicht. Einmal vom Kunstwerk an sich, weil es so grosse Dimensionen hatte und auch für mich, weil ich im künstlerischem Bereich noch nie in einer Gruppe gearbeitet habe. Auch habe ich noch nie einen Auftrag in dieser Grössenordnung übernommen.

Es galt eine Schulhofswand zu gestalten. Das Atelier Robert Kaller bzw die Mosaikbauschule Dortmund übernimmt Auftragsarbeiten und gestaltet Schulen, Krankenhäuser und vieles mehr um und macht so die Welt etwas bunter.


Schulhofswand reine Betonmauer
Schulhofswand

Die Studenten der Mosaikbauschule hatten die Aufgabe Ideen für die Gestaltung dieser Schulhofswand abzugeben. Die Schule hat sich für diesen Entwurf entschieden.



Entwurf für die Gestaltung der Schulhofswand
Entwurf für die Gestaltung der Schulhofswand

Dies galt es nun umzusetzen. Der Entwurf wurde in vier Abschnitte (Wüste, Savanne, Regenwald und Antarktis) aufgeteilt. Jeder ist ungefähr 5 x 2 m gross. Ich habe im Abschnitt Wüste mitgearbeitet. Meist auf dem Boden wurde in der Grösse des Bildes festes Papier, Folie und Glasfasernetz gelegt. Jetzt galt es unser Motiv in der endgültigen Grösse auf das Glasfasernetz zu zeichnen. Wir haben meist mit frostsicheren Fliesen gearbeitet. Auch Natursteine wurden mit in das Motiv eingearbeitet. Alles wurde mit Montagekleber auf das Glasfasernetz geklebt. Bei der Arbeit mussten wir uns auch mit den anderen Gruppen absprechen, damit ein guten Übergang zu den einzelnen Klimazonen entsteht. Es war für mich bislang das anstrengendste Modul, da ich auf dem Boden arbeiten musste. Die Fliesen zu brechen und das Arbeiten mit der Klebepistole hat recht Kraft erfordert.






Als dann alles fertig und getrocknet war, wurden die einzelnen Teile nochmals in kleinere Abschnitte unterteilt. Bei dieser Arbeit war ich nicht mehr dabei. Dies haben andere gemacht, die über das Modul hinaus geblieben sind. So wird dann später das Anbringen an der Wand leichter fallen.




Im Mai gilt es unser Werk an die Schulhofswand zu montieren. Das wird nochmals eine Herausforderung für mich, aber auch eine spannende Erfahrung.


Ich finde es mega schön, welche Gestaltungsmöglichkeiten man mit einem solchen Mosaik hat, und wie langlebig dies ist.

Im Kopf habe ich auch schon Ideen, welche Wand ich mit Mosaik verschönern könnte.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page